Über mich

1970 geboren in Berlin und bisher keinen guten Grund gefunden, an einem anderen Ort zu leben.

Ich bin ein Bewegungsmensch: Beim Laufen und Tanzen bin ich glücklich und kann besser nachdenken. Ich mag es, in Parks, Wäldern oder auf dem Wasser zu sein. Die Beschäftigung mit bildender Kunst und Literatur ist für mich ein unendlicher Schatz an Inspiration und Phantasie.

Das ist mir wichtig in meiner Arbeit

Mit Freude und Engagement unterstütze ich Sie in ihren Entwicklungen. Dabei erlebe ich immer wieder, dass Menschen auch schwere Krisen und große Herausforderungen bewältigen können und sich neue Wege und ungeahnte Möglichkeiten zeigen.

Authentizität – Ich begegne Ihnen als Fachkraft und Mensch

Kreativität und Phantasie – auch mal ungewöhnliche Wege gehen

Transparenz – auch über meine Methoden und Arbeitsweisen

Ihre Sichtweise – Ich orientiere mich an Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten

Bewegung und Körper – Beziehe ich gerne in meine Arbeit ein

Mut – auch mal „Unerhörtes“ aussprechen und ausprobieren dürfen

Und nicht zuletzt: Humor! Mal herzlich lachen dürfen bei all den Herausforderungen des Alltags!

Qualifikationen und Erfahrungen

  • Systemische Therapeutin (Einzel-, Paar- und Familientherapeutin), DGSF zertifiziert
  • Systemische Körperpsychotherapeutin
  • Systemische Supervisorin und Coach (z.Z. in Weiterbildung beim Supervisionszentrum Berlin, DGSv zertifiziert
  • Anleiterin für heilpädagogischen Tanz
  • Elternkursleiterin „Starke Eltern-Starke Kinder“
  • In meiner Grundausbildung bin ich Grundschullehrerin.

Seit über 20 Jahren begleite und berate ich Menschen (Kinder-Jugendliche-Erwachsene-Paare-Eltern-Pflegeeltern) in Veränderungsprozessen, überwiegend bei Jugendhilfeträgern, „an der Basis“ und in Leitungsfunktionen.

Ich habe Erfahrungen in der Personal- und Teamentwicklung, ebenso in der Projektarbeit. Ich arbeite mit Gruppen, ebenso wie mit Einzelpersonen.

Therapeutisch habe ich vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Familien, Paaren und einzelnen Klienten.

Im Coaching unterstütze ich Menschen, die aufgrund persönlicher und beruflicher Belastungen in ausgeprägte Erschöpfungszustände kamen („Burnout“) oder neue Wege in ihrem Beruf planen.

Supervision und Coaching biete ich sowohl im gesamten sozialen Bereich an, sowie auch für Firmen, Unternehmen und Betriebe anderer Bereiche.