Systemische Therapie und Beratung

Ich bin systemische Therapeutin geworden, weil es mir ein Anliegen ist, Menschen auf ihren individuellen Wegen zu begleiten. Ich arbeite gerne mit Einzelnen, Paaren und Familien. Meine Sicht auf Menschen ist geprägt von Offenheit, Neugier, Wertschätzung und Achtsamkeit. Ich stelle Ihnen ungewohnte Fragen, lade Sie vielleicht dazu ein, Ihre Familie aufzustellen und andere kreative Methoden auszuprobieren, um Sie in Ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Systemische Therapie ist

– Ressourcenorientiert
– Lösungsorientiert
– Allparteilich
– Modern und praktisch
– Oft kurz
– nachhaltig
– offen für Kreativität, Methodenvielfalt und Bewegung
– immer in Entwicklung
Sie betrachtet Menschen wertschätzend als
– Konstrukteure ihrer Wirklichkeit
– Erschaffende ihrer Probleme und Forschende auf ihren Lösungswegen
– kommunikative Individuen, die Beziehungen pflegen
– Teile von unterschiedlichsten Systemen (Familie, Beruf, Vereine, Freundeskreis, u.a.)

Der Mensch,

– dessen Körper, Geist und Seele in ihrem Zusammenspiel wahrgenommen werden
– der Beziehungen zu anderen Menschen hat
– der ein individuelles Kommunikationsverhalten hat
– der seine Welt selbst konstruiert
– der immer Ressourcen besitzt
– der seine Fähigkeiten und Schwierigkeiten selbst formuliert
– der seine eigenen Ziele formuliert
– der sich immer entwickeln und verändern kann